5 Artikel, die 2017 gern gelesen wurden

Nachdem sich das Jahr dem Ende neigt, dachte ich mir, es wird mal Zeit zurückzublicken.

Welche Artikel haben dir gefallen, welche wurden oft gelesen und welche Beiträge kamen nicht so gut an.

Deshalb möchte ich heute nochmal die 5 meistgelesenen Beiträge auf die Bühne holen.

Es ist eine bunte Vielfalt an Themen und Artikeln zusammengekommen.

Ich finde es sehr interessant, welche Beiträge bei dir als Leserin gut angekommen sind und welche du nicht besonders spannend gefunden hast.

Deshalb sage ich jetzt einfach mal: Bühne frei für die Top 5 des Jahres 2017.


Die 5 Gesetze des Geldes

Wenn du noch nicht reich bist oder aus einer wohlhabenden Familie stammst, hast du höchstwahrscheinlich noch nichts von den Gesetzen des Geldes gehört.

Diese Gesetze sind die Grundlage, wenn du Vermögen aufbauen willst.

Reichtum hat weniger mit Glück oder Zufall zu tun, sondern mit dem Wissen und anwenden von diesen Gesetzen.

Wenn du diese Regeln einhältst und umsetzt, bist du auf einem guten Weg in die finanzielle Freiheit.

1. Gesetz: Das Gesetz des Ausgebens (Konsumverzicht)

Das erste Gesetz besagt, dass du dich nicht von deiner Gier beherrschen lassen sollst, sondern deine Gier beherrschen musst.

Weiterlesen


Passives Einkommen: Geld verdienen ohne zu arbeiten?

Stell dir vor, du verdienst Geld während du dich um deine Kinder kümmerst, du beim Sport , im Garten oder im Urlaub bist. Herrlich, oder?

Wie das geht? Durch passives Einkommen. Derzeit der Renner im Netz.

Auf gefühlt jeder zweiten Seite im Internet wird derzeit beworben, wie einfach es ist, Geld zu verdienen, ohne zu arbeiten und während man am Strand gemütlich Cocktails schlürft.

Was hat es damit auf sich? Kann man Geld verdienen ohne dafür zu arbeiten oder wird hier ein Wunschtraum verkauft?

Weiterlesen

 


 

Margarethe von fortunalista.de gibt einen Einblick in die Welt der Kryptowährungen

Heute stelle ich Margarethe vom Blog fortunalista.de vor.

Margarethe schreibt dort über Aktien, Kryptowährungen und auch Gehaltsverhandlungen für Frauen.

Ich habe sie zum Thema Kryptowährungen befragt.

Hallo Margarethe, bitte stelle dich den Leserinnen kurz vor.

Hallo, ich heiße Margarethe, bin 32 Jahre alt und wohne mitten im wunderschönen München.

Hauptberuflich arbeite ich als Redakteurin in einer Agentur, wo ich ganz klassisch unterschiedliche Kunden in dem Bereich Marketing und Kommunikation betreue.

Also in einem Bereich, der eigentlich nichts mit Finanzen zu tun hat.

Weiterlesen


Mein Weg in die finanzielle Freiheit

Im heutigen Beitrag möchte ich über meinen Weg in die finanzielle Freiheit schreiben.

Angelehnt ist dieser Artikel an die Blogparade von Pascal vom Blog fyoumoney.de, die bereits zu Ende ist.

Dennoch habe ich mir ebenfalls Gedanken dazu gemacht und möchte diese heute mit dir teilen.

Während ich diesen Artikel geschrieben habe, wurde mir bewusst, wie lange ich den Traum der finanziellen Freiheit schon verfolge.

Auch wenn ich noch lange nicht am Ziel bin, ist es doch interessant, wie der Weg bisher verlaufen ist.

Weiterlesen

 

 


 Die 6 Säulen der Finanzplanung

Du hast dir vorgenommen, dich um deine Finanzen zu kümmern. Du hast dich durch zahlreiche Finanzblogs gewühlt und dir jede Menge Tipps zusammengesucht.

Allerdings hast du keinen Plan wo du anfangen sollst und wie du dabei am geschicktesten vorgehst.

Auch ich war anfangs komplett übefordert. Ich hatte lange Zeit keinen Plan und bin deshalb auch ewig nicht ins Handeln gekommen.

Dadurch habe ich viel Zeit verplempert, in der mein Geld schon längst für mich arbeiten hätte können.

Erst, als ich mir einen Plan, oder besser gesagt, einen Leitfaden erstellt hatte, fing ich an, eins nach dem anderen umzusetzen.

Weiterlesen

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.